Mountain Lake

HerzPraxis Dübendorf
Dr. Gazi Keskin & Adam Tageldin

FMH Innere Medizin und Kardiologie

 
 

Team

Dr. med. Gazi Keskin

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie​

​​​

Medizinstudium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau.

​​

Ehemaliger Oberarzt in der Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie in Paderborn. Als leitender Oberarzt im Herzkatheterlabor führte ich insgesamt mehr als 5000 Herzkatheteruntersuchungen durch. 

​​

Im Anschluß arbeitete ich als leitender Abteilungsarzt und übernahm damit die Leitung in der kardiologischen Rehabilitationsklinik in Bad Lippspringe.  

In der HerzPraxis Dübendorf möchten wir breite kardiologische Expertise und Kompetenz für die kardiologische Vorbeugung und Behandlung unserer Patienten anbieten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dipl. med. Adam Tageldin

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie​

2018  selbstständige Praxistätigkeit in Egg bei Zürich

2016 – 2018  Oberarzt und Chefarztvertretung, Bundesweit im Rahmen Honorararzt Tätigkeit

2015 – 2016  Leitender Oberarzt der Kardiologischen Kliniken Küppelsmühle, Bad Orb (D)

2005 – 2015  Facharzt in den kardiologischen Kliniken Marienhospital, Kardiologisches Zentrum Deutsches Rotes Kreuz Frankfurt a. Main und städtisches Krankenhaus Pirmasens

2002 – 2005 Assistenzarzt Marsberg /Stadtkrankenhaus Soest, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster (D)

2000 – 2002 Assistenzarzt Johannes Gutenberg Uni-Klinik, mit der Rotation an der kardiologische Klinik II und Gastroenterologie Klinik III)

1997 - 1999  Diplom Tropen/Reisemedizin (Universität Heidelberg)

1997 Hospitation Chirurgie am Khartum Teaching Hospital (Sudan)

 

Studium:

2015  Prüfung Schwerpunkt Kardiologie

2005  Fachprüfung Fachkunde Notarzt- und Rettungsdienst

2004  Fachprüfung Allgemeine Innere Medizin

1997 - 1999  Diplom Tropen/Reisemedizin (Universität Heidelberg)

1989 - 1996  Medizinstudium, an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (D)

Ärztliche Prüfung, Diplom Hochabschluss Medizin

 

Mitgliedschaften:

  • Schweiz. Gesellschaft für Kardiologie (SGK)

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

  • Schweiz. Gesellschaft für Innere Medizin (SGIM)

  • GE Healthcare Club 

BD2C780E-3F36-4E50-9502-FF1F017F843A.jpe
 

Leistungen

Ruhe- und Langzeit-EKG:

Über das Ruhe- und Langzeit-EKG können Herzrhythmusstörungen ermittelt und beurteilt werden. Zur Abklärung der unklaren Schwindelattacken sowie Ohnmachtsanfällen führt man das Langzeit-EKG durch. Die Anlage und Beurteilung dieser Untersuchung geschieht in unserer Praxis. 

Herzultraschalluntersuchung (Echo):

Die Echokardiographie, auch „Echo“ genannt, ist eine Ultraschalluntersuchung des Herzens. Diese Untersuchung liefert Informationen über den Aufbau, die Größe und die Funktion der Herzkammern und der Herzklappen. Ultraschalluntersuchung sendet  keine Röntgenstrahlen und sind damit nicht gefährlich. Diese Untersuchung wird zur Überwachung des Therapieerfolges der Blutdrucktherapie herangezogen. 

Belastungs-EKG:

Ein Belastungs-EKG ist eine EKG-Untersuchung,  während der eine dynamische Herzbelastung aufgezeichnet wird. Diese Untersuchung wird zur Abklärung einer eventuellen koronaren Herzerkrankung herangezogen.

Langzeit-Blutdruck:

Über eine Blutdruckmanschette, die über einen Tag getragen wird, wird abgeklärt, ob der Patient unter Bluthochdruck leidet. Zur Beurteilung der bereits vorhandenen medikamentösen Therapie wird diese Methode angewendet.

Ultraschall der Halsarterien:

Die hirnversorgenden Arterien erlauben uns einen Einblick in das Gefäßsystem. Die Lage der Arterien kann so objektiv beurteilt werden. Die Einstellung der medikamentösen Therapie und Beurteilung der Therapie erfolgt auch über die Methode. Bei vielen Menschen sind bereits in jungen Jahren Gefäßverkalkungen nachweisbar. 

 
Online Zuweisung
Indikation zur kardiologischen Untersuchung:
Terminplanung:

Vielen Dank!

 
man-1846050_1920.jpg

Herzinfarkt

Die Früherkennung einer koronaren Herzerkrankung ist lebenswichtig. Hier erfahren Sie was Sie beachten sollten...

heart-2028154_1280.png

Früherkennung

Die Früherkennung hat  in der Medizin einen hohen Stellenwert. Dadurch kann man viel Stress sparen und Lebensverlängerung erzielen

nurse-3624461_1920.jpg

Herzrhythmus

Elektrische Impulse lassen unser Herz in der Regel regelmässig schlagen. Bei Unregelmässigkeit oder Auftreten von anderen...

herbs-906140_1920.jpg

Ernährungstipps

Mittels Ernährungsumstellung kann man nicht nur Cholesterinspiegel senken sondern auch das Gewicht optimieren...

heartache-1293191_1280.png
Herzschwäche

Herzschwäche

Auch Herzinsuffizienz genannt. Die Herzpumpe kann durch einen Herzinfarkt oder eine Entzündung schwächer werden...

virus-1812092_1280.jpg

Corona und Herzerkrankungen

Corona-Infektion kann Herzinfarkt, Schlaganfall sowie Herzmuskelentzündung (Myokarditis) verursachen.